6F8A6473.jpg

Ich stehe für:

 

  • Ursachenbehandlung statt Symptome unterdrücken/ kaschieren/ lindern

  • Individuelle und ganzheitliche Therapien

  • Verbindung verschiedener medizinischer Fachgebiete

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen mein ganzheitliches Konzept vorstellen.

 

In dem heutigen Zeitalter der chronisch schleichenden Entzündung, hervorgerufen durch Nährstoffdefizite, zahlreicher Umweltgifte (Amalgam, Blei, Aluminium; Abgase, Elektrosmog, Glyphosat, Pestizide, etc.), einer zu kohlenhydratreichen, Junk Food und zuckerhaltigen Ernährung sowie zu wenig Bewegung, ist ein rasanter Anstieg an verschiedenen Krankheiten v.a. Autoimmunerkrankungen zu verzeichnen.

Dazu gehören Migräne und Kopfschmerzen, Burn out, Erschöpfung, Verdauungsbeschwerden und Reizdarm, Infektanfälligkeit und Allergien, neurologische Erkrankungen, Schwindel, Vergesslichkeit bis hin zu Demenz, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Histaminintoleranz, Parodontose und viele weitere Erkrankungen bis hin zu Krebs. 

Ziel meiner Tätigkeit ist die Verbindung zwischen verschiedenen medizinischen Fachgebieten herzustellen, die oft nur einzeln betrachtet werden, um Ihnen einen ganzheitlichen Therapieansatz für ihre Beschwerden zu ermöglichen.

Das Symptom gilt als ein Alarmsignal, das zur Suche nach der Ursache und den Zusammenhängen Anlass gibt. Häufig liegt die Ursache aber fernab vom Symptom und es bestehen komplexe Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen Bereichen.

Das kaschieren von Symptomen mit Hilfe von Medikamenten, um ein Problem zu unterdrücken, halte ich für den falschen Weg.

Ursachentherapie schafft Heilung statt Linderung.

Mit Hilfe der Applied Kinesiology (AK) können diagnostische Zusammenhänge getroffen und eine individuelle Therapie ermöglicht werden. Chemische (z.B. toxische Belastungen), strukturelle (Muskeln und Gelenke) und mentale (z.B. Stress) Ursachen können mit Hilfe der Applied Kinesiology diagnostiziert werden.

Weitere Informationen zur Applied Kinesiology finden Sie hier: 

  • Applied Kinesiology  

Für einen optimalen Heilungsverlauf kommen bei mir folgende verschiedene Therapien zum Einsatz:

  • Orthomolekulare Medizin und Homöopathie

  • Traumatherapie mit IRT (Injury- Recall Technik - Auflösung alter Verletzungsmuster, Traumata, Glaubenssätze)

  • Manuelle Medizin (u.a. Behandlung von neurovaskularen und myofaszialen Triggerpunkten, Narbenbehandlung)

  • Vitamin C Hochdosistherapie

  • Chelattherapie (Schwermetallausleitung u.a. nach Dr. Klinghardt, Dr. Probst, Dr. Mutter, etc.)

  • individuelle Infusionskonzepte

  • Ernährungsberatung​

 

Im Rahmen der Ganzheitlichkeit arbeite ich mit Zahnärzten, Physiotherapeuten, Osteopathen, einem Mentalcoach, Personal Trainern und einer Naturpädagogin zusammen.